Würziger Wok mit Kokosnuss und Zucchini

Wok mit Zucchini, Hähnchen und der Alpro Kokosnuss-Kochcrème Cuisine

4 Portionen
35Min.

Zutaten

1 EL Kokosöl oder Wok Öl

4 cm frischer Ingwer

1 Stange Zitronengras

300 g Hühnerbrustfilet

500 ml Alpro Kokosnuss-Kochcrème Cuisine

1 EL Fischsauce

2 Tomaten

1 Bund frischer Koriander

1 Zucchini

1 Limette

1 EL Chilisauce

350 g Reisnudeln

200 g Baby-Spinat

2 EL gerösteter Sesam

Zubereitet mit

Zubereitung

1. Das Wok- oder Kokosöl bei schwacher Hitze erwärmen. Den geriebenen Ingwer und das Zitronengras (zuvor halbieren), sowie das in kleine Stücke geschnittene Hähnchenfilet hinzufügen. Nach 2 Minuten die Kokosnuss-Kochcrème Cuisine und die Fischsauce hinzugeben. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
2. Tomaten waschen und abtrocknen. Die Samen aus den Tomaten entfernen und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln hacken. Die Zucchini waschen, abtrocknen und mit einem Sparschäler in dünne Fäden schneiden.
3. Gehackte Tomaten, Limettensaft und Chili-Sauce in den Wok geben. In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach den Anweisungen kochen.
4. Spinatblätter waschen und trocken schütteln. Den Wok vom Herd nehmen und den Spinat und die Zucchini hinzufügen. Das fertige Wok Gericht in Schüsseln servieren auf einem Bett aus Reis Nudeln, und mit geröstetem Sesam und frischem Koriander dekorieren. Tipp: Limettensaft und zusätzliche Chili-Sauce zum individuellen Verfeinern bereitstellen.
Exotisch, würzig und super lecker!

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Hinweis

Das Hühnerbrustfilet einfach nach Belieben durch eine vegetarische Variante ersetzen.