Suchst Du etwas Bestimmtes? Mal sehen, was wir für Dich tun können …

Suchen…

Sorry, wir haben keine Inhalte gefunden, die zu Deiner Suche passen.

  • Überprüfe die Rechtschreibung Deines Suchbegriffs

  • Probiere alternative Wörter oder Auswahlen

  • Versuche, einen allgemeineren Suchbegriff einzugeben

Frühstück Backen Vegan Vegetarisch Laktose frei Hafer

Sonntagszopf

  • 40 min
  • Sonntagszopf

    Zutaten

    Reicht für

    • 500 g Mehl
    • 300 ml Alpro Schhh... This is not M*lk
    • 8g Trockenhefe
    • 60g Margarine
    • 3/4 Esslöffel Salz
    • 1 Teelöffel Zucker
    • 1 Esslöffel Agavendicksaft

    Vorbereitung

    • Schritt 1

      Margarine in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen. Topf vom Herd nehmen und 300ml Alpro This is not M*lk beigeben.

    • Schritt 2

      Hefe und Zucker vermischen und etwas von der Margarine/Alpro This is not M*lk-Mischung hinzufügen. Die Mischung stehen lassen, bis die Hefe blubbert (5 - 10 Minuten).

    • Schritt 3

      Mehl und Salz vermischen. Dann die beiden Mischungen aus 1. und 2. hinzufügen. Kneten, bis sich der Teig zusammenzieht. Auf eine bemehlte Fläche geben und etwa 10 Minuten lang kneten, bis er glatt und elastisch wird. Teig in eine Schüssel geben, mit feuchtem Tuch abdecken und bei Zimmertemperatur 1 ½ Stunden ziehen lassen.

    • Schritt 4

      Den Teig halbieren und zu langen Strängen rollen. Teig zu einem Zopf flechten.

    • Schritt 5

      Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Agavendicksaft mit einem Esslöffel Alpro This is not M*lk vermischen und Zopf damit bestreichen. Abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

    • Schritt 6

      Eine weitere gleichmäßige Schicht Agavendicksaft/ Alpro This is not M*lk aufstreichen, bevor der Zopf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 35 Minuten lang gebacken wird.

    • Schritt 7

      Auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.

    Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?