Einfacher Vanillekuchen

6
1Std. 10Min.
Einfacher Vanillekuchen
  • 250 g Mehl
  • 1 EL (gestrichen) Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 70 g Vanillezucker
  • 190 ml Alpro Sojadrink
  • 75 ml Pflanzenöl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
  • 40 ml kochendes Wasser
  • 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanilleessenz
  • 3 EL Mandelblättchen

Zutaten
!

  • 250 g Mehl
  • 1 EL (gestrichen) Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 70 g Vanillezucker
  • 190 ml Alpro Sojadrink
  • 75 ml Pflanzenöl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
  • 40 ml kochendes Wasser
  • 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanilleessenz
  • 3 EL Mandelblättchen

Vorbereitung
!

1

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und eine Kuchenform (20 cm) einfetten.

2

In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Vanillezucker, die Samen der Vanilleschote (oder Essenz) und eine Prise Salz vermengen. Den Alpro Sojadrink, das Öl und kochendes Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

3

Den Teig in die eingefettete Form geben, die Mandelblättchen drüberstreuen und 40-45 Minuten lang backen, bis der Kuchen schöne Goldbraun ist. Mit einem Holzspieß testen, ob der Kuchen fertig ist - wenn kein Teig daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

4

Den Kuchen abkühlen lassen. (Wir wissen, dass es schwer ist, nicht gleich zu naschen!). Passt pefekt zum Kaffee oder macht sich auch als leckerer Nachtisch mit frischem Obst und einem Löffel Alpro Soja-Joghurtalternative hervorragend.

Rezept Tipps

Mit einem glutenfreien Mehl ist dieses Rezept ganz einfach glutenfrei gemacht.