Frisches Tzatziki

Ein frisches, selbstgemachtes Tzatziki mit der Alpro Soja-Joghurtalternative Ungesüßt und Kräutern

4 Portionen
20min
50min

Zutaten

400 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt

1 Gurke

2 Knoblauchzehen

1 Bio Zitrone

5 Minzblätter, frisch

3 EL Dill, frisch

1 EL Olivenöl

Frisch gemahlener Pfeffer und Salz

Rote Pfefferkörner

Zubereitet mit

Zubereitung

1. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Zitrone waschen und die Schale abreiben, anschließend Saft auspressen und auffangen. Gurke schälen und mit einer Reibe raspeln.
2. Gurkenraspel in ein Sieb geben und die überschüssige Flüssigkeit mit einem Löffel herausdrücken.
3. Gurkenraspel in eine Schüssel füllen, Knoblauch dazupressen, Kräuter, Zitronensaft und -schale sowie Olivenöl und Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt hinzufügen und vermischen.
4. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, roten Pfefferkörnern, Salz und nach Belieben mit zusätzlichem Zitronensaft abschmecken. Tzatziki mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Crackern oder selbstgemachten Falafeln servieren.
Perfekt zum Teilen!

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Hinweis

Mit glutenfreien Crackern und Falafeln ist dieses Rezept auch für alle mit Glutenintoleranz geeignet.