Halloween Kürbis Pancakes

25Min.
Halloween Kürbis Pancakes
  • 400 g Kürbis, gewürfelt
  • 1 Ei
  • 200 ml Alpro Haferdrink
  • 2 EL Ahorn- oder Agavensirup
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • Margarine oder Pflanzenöl
  • Salz
  • 100 g Schokolade (>70%)
  • 60 ml Alpro Haferdrink
  • 4 EL Dinkelmehl

Zutaten
!

  • 400 g Kürbis, gewürfelt
  • 1 Ei
  • 200 ml Alpro Haferdrink
  • 2 EL Ahorn- oder Agavensirup
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • Margarine oder Pflanzenöl
  • Salz
  • 100 g Schokolade (>70%)
  • 60 ml Alpro Haferdrink
  • 4 EL Dinkelmehl

Vorbereitung
!

1

Die Kürbiswürfel weich dünsten, abtropfen lassen und mit einem Stabmixer oder Kartoffelstampfer pürieren.

2

Jetzt machst du den Pfannkuchenteig: Mische das Kürbispüree mit dem Ei, Alpro Haferdrink und Ahorn- oder Agavensirup. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und eine Prise Salz dazugeben und verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht. Zur Seite stellen.

3

Für die Schokoladen-Spinnennetze: Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, gut umrühren. Ein wenig abkühlen lassen und dann zusammen mit dem Alpro Haferdink, Mehl und Wasser verquirlen, bis eine glatte Masse entsteht. In einen Spritzbeutel füllen.

4

. Pfannkuchen machen: Etwas Margarine oder Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig mit einem Löffel zu vier kleinen Pfannkuchen mit einem Durchmesser von jeweils 8 cm formen. Einige Minuten nur von einer Seite ausbacken, bis die Unterseite goldbraun ist.

5

Jetzt beginnt der Spaß! Mit dem Spritzbeutel vorsichtig Schokoladenbahnen auf die ungebackene Oberseite ziehen, umdrehen und fertig ausbacken. So lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist - insgesamt sollten es 20-25 Pfannkuchen werden. Mit zusätzlichem Ahornsirup beträufelt servieren. Gruselig lecker!

Rezept Tipps

Glutenfrei? Kein Problem: Nimm glutenfreies Backpulver, ein glutenfreies Mehl und einen glutenfreien Alpro Drink, z.B. einen Alpro Mandeldrink.