Mediterrane Quiche

1Std. 15Min.
Mediterrane Quiche

gemacht mit

  • 1 Fertigteig für Quiches
  • 400 g Alpro Skyr Style Ohne Zucker
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 125 g Kirschtomaten
  • 3 Eier
  • 2 EL rotes Pesto
  • 40 g geriebener Parmesankäse
  • Margarine
  • Handvoll frisches Basilikum
  • Muskatnuss
  • Pfeffer und Salz

Zutaten
!

  • 1 Fertigteig für Quiches
  • 400 g Alpro Skyr Style Ohne Zucker
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 125 g Kirschtomaten
  • 3 Eier
  • 2 EL rotes Pesto
  • 40 g geriebener Parmesankäse
  • Margarine
  • Handvoll frisches Basilikum
  • Muskatnuss
  • Pfeffer und Salz

Vorbereitung
!

1

Den Ofen auf 180° C vorheizen und Springfrom (26 cm) bereit stellen.

2

Jetzt geht es an die Quiche-Füllung: Zucchini und Paprika kleinschneiden. Etwas Margarinein einer Pfanne erhitzen und das Gemüse etwa fünf Minuten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Alpro Skyr Style Natur Ohne Zucker und die drei Eier in eine Schüssel geben und gut verquirlen. Die Hälfte des geriebenen Parmesans und einige gehackte Basilikumblätter hinzufügen. Gut verrühren und mit etwas Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen. Kirschtomaten halbieren und beiseite stellen.

3

Jetzt zum Boden: Den Quiche-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ggf. auf einer sauberen, bemehlten Oberfläche ausrollen. Die Backform vorsichtig mit dem Teig auskleiden und an den Boden sowie die Seiten drücken. Überschüssigen Teig am Rand abschneiden. Gegebenenfalls gemäß den Anweisungen auf der Packung vorbacken.

4

Den Teigboden mit dem Pesto bestreichen und das gekochte Gemüse darauf verteilen. Darüber die Alpro-Käse-Mischung geben und mit dem Rest des geriebenen Parmesankäses bestreuen. Mit den halbierten Kirschtomaten bedecken und ca. 45 Minuten goldbraun backen. In Stücke schneiden und mit frischen Basilikumblättern und grünem Salat servieren.

Rezept Tipps

Glutenfrei? Kein Problem, verwende einfach einen glutenfreien Quiche-Teig.