Nuss-Burger mit Salsa verde

Ein Haselnuss-Burger mit Salsa verde und Alpro Reis-Kochcrème Cuisine

4 Portionen
50min

Zutaten

120 g gemischte Nüsse und Samen (Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Mandeln, Paranüsse...)

50 g Emmentaler-Käse

1 kleine Zwiebel

1 Zitrone

2 Eier

6 Esslöffel (Mandel-)Mehl

frischer Thymian

700 g Sellerie

300 g mehligkochende Kartoffeln

150 ml Alpro Reis-Kochcrème Cuisine

Muskat

Salsa verde

6 Esslöffel gehackte Kräuter: Estragon, Thymian, Minze, Petersilie, Oregano, Basilikum

1 Esslöffel Kapern

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

4 Esslöffel Olivenöl

1/2 Esslöffel Senf

frisch gemahlener Pfeffer

Salz

Zubereitet mit

Zubereitung

1. Bereite zuerst die Nuss-Burger zu. Nüsse hacken und im Mixer fein mahlen. Die Zwiebel hacken und mit Thymian glasig andünsten. Anschließend zusammen mit dem geriebenen Emmentaler zur Nussmischung geben. Die Eier einzeln hinzufügen und mit 3 Esslöffeln Zitronensaft, frisch gemahlenem Pfeffer und Salz abschmecken. Großzügige Portionen abteilen, zu Burgern formen und in Mandelmehl wälzen. Bis zur Verwendung kühl stellen.

2. Für das Selleriepüree Kartoffeln und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln und Sellerie in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.

3. Kartoffeln und Sellerie zusammen mit Alpro Reis-Kochcrème Cuisine zerstampfen und mit zwei Esslöffeln Zitronensaft, Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Zutaten für die Salsa verde grob pürieren.

4. Die vorgeformten Nuss-Burger von beiden Seiten in Alpro Backen und Braten goldbraun anbraten. Mit Selleriepüree und Salsa verde anrichten. "

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei