Ravioli Primavera mit Spargel

Frühlingshafte Ravioli mit Spargel und Alpro Soja-Kochcrème

4 Portionen
25min

Zutaten

ca. 800 g frische Ravioli

250 ml Alpro Soja-Kochcrème Cuisine

400 g kleiner weißer Spargel

1 Schalotte

unbehandelte, geriebene Zitronenschale

Zitronensaft

1 EL Margarine

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

ein paar Petersilienzweige

Zubereitet mit

Zubereitung

1. Schneide das holzige Ende des Spargels ab und halbiere die Spargelstangen. Koche den Spargel für 2 bis 3 Minuten in Salzwasser, bis er gar ist. Nehme den Spargel aus dem Wasser und lasse diesen abtropfen. Verwahre das Spargelwasser, um die Ravioli darin zu kochen.

2. Koche nun die Ravioli nach Packungsanleitung im Spargelwasser bis diese gar sind.

3. Schneide in der Zwischenzeit die Schalotte in kleine Stückchen und schmelze die Margarine bei schwacher Hitze in einer Pfanne. In der zerlassenen Margarine brate nun die Schalotten an. Füge die Alpro Kochcrème Cuisine hinzu und koche diese auf. Schalte dann die Kochplatte niedriger und gebe die unbehandelte Zitronenschale sowie den Zitronensaft und die Spargelstücke mit in die Pfanne. Würze alles mit Salz und Pfeffer.

4. Serviere die Ravioli in tiefen Tellern, zuvor noch mit Petersilie und weiterem Zitronensaft garnieren. Wenn du magst, reibe noch etwas Parmesan darüber.

Hinweis

Um zu prüfen, ob der Spargel gar ist, einfach mit einer Gabel einstechen. Wenn er sich leicht einstechen lässt, ist er fertig.