Knuspriger Rote-Bete-Salat

Rote-Bete-Quinoa-Salat mit Walnüssen, Feta und der Alpro Reis-Kochcrème Cuisine

4 Portionen
40min

Zutaten

150 ml Alpro Reis-Kochcrème Cuisine

130 g Quinoa

450 ml Gemüsebrühe

1 Bund Radieschen

2 kleine Äpfel

450 g Rote Bete, gegart

2 EL Zitronensaft

½ EL gemahlener Kreuzkümmel

Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

1 EL Olivenöl

150 g Feta

80 g Walnüsse

50 g Rote-Bete-Grün oder Rucolablätter

Zubereitet mit

Zubereitung

1. Quinoa waschen und entsprechend den Herstellerangaben auf der Verpackung in Gemüsebrühe garen. Radieschen waschen, Grün entfernen und halbieren.
2. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Rote Bete klein schneiden, davon 250 g im Mixer mit 150 ml Reis-Kochcrème Cuisine zu einer Crème mixen. Mit Zitronensaft, gemahlenem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen.
3. Quinoa von der Herdplatte nehmen und die zerkleinerten Äpfel sowie die Rote Bete unterheben. Die Radieschenhälften in Olivenöl knusprig braten.
4. Einen Teller mit etwas Rote-Bete-Creme garnieren, Quinoa dazugeben und mit zerbröckeltem Feta und Walnüssen bestreuen. Mit einigen Rote-Bete-Grün oder Rucolablätter garnieren.
Dieser Salat sorgt garantiert für Abwechslung!

  • Glutenfrei

Hinweis

Für einen laktosefreien Salat einfach auf den Feta verzichten oder durch eine laktosefreie Variante ersetzen.