Herzhafte Spinat Muffins

Diese Muffins mit dem Alpro Mandeldrink Ungesüßt sind einfach lecker

12 Stück
20min
30min

Zutaten

200 ml Alpro Mandeldrink Ungesüßt oder Alpro Mandeldrink Ungesüßt Gekühlt

230 g Mehl

1 EL Backpulver

300 g Blattspinat

1 Knoblauchzehe

3 Eier

60 g Feta, in 0,5 cm Würfel geschnitten

1 EL gemischte Kräuter, getrocknet

1 EL Olivenöl

Pfeffer

Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitet mit

Zubereitung

1. Blattspinat waschen und trocken schleudern. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf mit 1 EL Olivenöl anbraten. Spinat hinzufügen und anbraten, bis er weich ist. Topf vom Herd nehmen und das überflüssige Wasser abgießen.
2. Ofen auf 160 ° C vorheizen. Eine Muffinform mit Olivenöl einfetten.Mehl und Backpulver miteinander vermengen.
3. Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit dem Mandeldrink Ungesüßt vermischen. Mit einem Schneebesen verrühren, bis die Mischung eine schaumige Konsistenz hat. Das Mehlgemisch vorsichtig zugeben. Den Spinat mit den Feta-Würfeln vermischen. Mit Pfeffer, ein wenig Salz und Kräutern würzen. Die Mischung in die Muffinformen gießen.
4. Die Muffins für 30-40 Minuten backen. Im Backofen für 10 Minuten bei geschlossener Tür abkühlen lassen.
Einfach lecker!

Hinweis

Kleine Zucchini, Tomaten oder Avocado Stücke als Füllung verwenden.

Glutenfrei? Kein Problem! Ein glutenfreies Mehl verwenden.

Laktosefreien Feta verwenden.