Suchst Du etwas Bestimmtes? Mal sehen, was wir für Dich tun können …

Suchen…

Sorry, wir haben keine Inhalte gefunden, die zu Deiner Suche passen.

  • Überprüfe die Rechtschreibung Deines Suchbegriffs

  • Probiere alternative Wörter oder Auswahlen

  • Versuche, einen allgemeineren Suchbegriff einzugeben

Süßkartoffel-Curry

2
1Std. 5Min.
Süßkartoffel-Curry
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer
  • 1 TL Paprika
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1/4 TL Chili
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Garam Masala
  • 227 g stückige Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 grüne Chili
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 frische Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 400 g Kichererbsen
  • Reis als Beilage
  • Für die Raita:
  • 150 g Alpro Natur Ohne Zucker
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 EL Minze

Zutaten
!

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer
  • 1 TL Paprika
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1/4 TL Chili
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Garam Masala
  • 227 g stückige Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 grüne Chili
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 frische Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 400 g Kichererbsen
  • Reis als Beilage
  • Für die Raita:
  • 150 g Alpro Natur Ohne Zucker
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 EL Minze

Vorbereitung
!

1

Ofen auf 190° Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Würfel in einem EL Öl schwenken, auf dem Blech verteilen und für 20-25 Minuten backen.

2

Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer bei mittlerer Hitze für 8-10 Minuten anbraten. Paprika, Kurkuma, Curry, Chili, Koriander und Garam Masala. 1-2 Minuten anbraten. Falls es zu trocken wird etwas Öl hinzufügen.

3

Dosentomaten und Tomatenmark hinzugeben und 2-3 Minuten kochen. Gemüsebrühe, grüne Paprika, grüne Chili, frische Tomaten und Salz untermischen. Für 35-45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Kichererbsen und Süßkartoffel unterheben.

4

Für die Raita: Alle Zutaten vermischen und mit Gewürzen abschmecken. Curry mit Reis und Raita servieren.

ERFAHRE MEHR ÜBER ALPRO UND ERHALTE MONATLICH UNSERE NEUESTEN NACHRICHTEN

MACH RUHIG, WIR WERDEN DEINEN E-MAIL-EINGANG NICHT VOLLMÜLLEN – VERSPROCHEN!