Suchst Du etwas Bestimmtes? Mal sehen, was wir für Dich tun können …

Suchen…

Sorry, wir haben keine Inhalte gefunden, die zu Deiner Suche passen.

  • Überprüfe die Rechtschreibung Deines Suchbegriffs

  • Probiere alternative Wörter oder Auswahlen

  • Versuche, einen allgemeineren Suchbegriff einzugeben

Kucken & Kekse Desserts Snacks Kokosnuss Vegetarisch

Zucchini-Kokos-Kuchen

  • 60 min
  • Zucchini-Kokos-Kuchen

    Mach’s rein pflanzlich & ersetze das Ei! Hier sind 3 verschiedene Möglichkeiten 1 Ei zu ersetzen:
    - einer halben zerdrückten Banane
    - 75ml Apfelmus
    - 1EL Stärke & 3EL Wasser

    Zutaten

    Mach’s rein pflanzlich & ersetze das Ei! Hier sind 3 verschiedene Möglichkeiten 1 Ei zu ersetzen:
    - einer halben zerdrückten Banane
    - 75ml Apfelmus
    - 1EL Stärke & 3EL Wasser

    Reicht für 8

    • 90 g Kokosöl, geschmolzen
    • 120 g Agavendicksaft
    • 1 großes Ei
    • 140 g Alpro Greek Style Kokosnuss
    • 1 Teelöffel Vanilleessenz
    • 200 g Mehl
    • ½ Teelöffel Backpulver
    • ½ Teelöffel Salz 1 Teelöffel
    • gemahlene Gewürzmischung
    • 180 g geriebene Zucchini
    • 1 Orange, geschält
    • 60 g gehackte Pekannüsse
    • Topping:
    • Alpro Absolutely Kokosnuss
    • Extra Orangenschale
    • Gehackte Pekannüsse

    Vorbereitung

    • Schritt 1

      Heize den Ofen auf 170°C vor und fette eine 18x18cm große Backform ein.

    • Schritt 2

      In einer mittelgroßen Schüssel Öl, Agavendicksaft, Ei, Alpro Absolutely Kokosnuss und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

    • Schritt 3

      In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und die Gewürze vermischen. Die feuchte Mischung zu den trockenen Zutaten geben und vorsichtig vermischen. Dann die Zucchini, die Orangenschale und die Nüsse unterheben.

    • Schritt 4

      Fülle den Teig in die vorbereitete Form und verteile ihn. Schiebe ihn für 45-50 Minuten in den Ofen. Die Backzeiten variieren, also behalte den Kuchen im Auge. Er ist fertig, wenn ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Wenn die Oberseite zu schnell braun wird, einfach locker mit Alufolie abdecken und weiterbacken.

    • Schritt 5

      Nehme den Kuchen aus dem Ofen und lasse ihn auf einem Gitter abkühlen, bevor Du ihn aufschneidest und genießt. Falls doch etwas übrig bleibt (was unwahrscheinlich ist!), kannst Du ihn zugedeckt bei Zimmertemperatur bis zu 5 Tage aufbewahren.

    Gefällt Dir dieses Rezept?

    ERFAHRE MEHR ÜBER ALPRO UND ERHALTE MONATLICH UNSERE NEUESTEN NACHRICHTEN

    MACH RUHIG, WIR WERDEN DEINEN E-MAIL-EINGANG NICHT VOLLMÜLLEN – VERSPROCHEN!