Aktuelles

Zukunftsprognose: Ohne pflanzenbetonte Ernährung

Added on
25 Apr 2019

Rund 40 Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachgebieten haben sich im „Lancet Report“ mit der Frage beschäftigt, wie sich die stetig steigende Weltbevölkerung ernähren müsste, um Hungersnöten und ernährungsbedingten Erkrankungen entgegenzuwirken. Die Ergebnisse zeigen, dass die Umstellung auf eine pflanzenbetonte Ernährung und ein nachhaltigerer Umgang mit der Umwelt essentiell sind, um den Bedürfnissen der wachsenden Weltbevölkerung in den nächsten Jahrzenten gerecht zu werden. Die Erkenntnisse des neuesten EAT Lancet Report spiegeln die Vision, die Alpro schon seit der Gründung lebt, zu 100% wieder. Alpro setzt sich aktiv für eine pflanzenbetonte Ernährung und eine nachhaltige Lebensmittelproduktion ein, sowohl durch Information und Aufklärung als auch durch die nachhaltige Produktion pflanzlicher Lebensmittel. So werden nicht nur Alternativen zu tierischen Produkten geschaffen, sondern leckere Lebensmittel, die Abwechslung in den Speiseplan bringen und zudem noch gut für die Umwelt sind. Eine besondere Rolle spielen dabei die pflanzlichen Drinks und Joghurtalternativen auf Sojabasis, die viel hochwertiges pflanzliches Eiweiß liefern. Ein großes zuckerfreies und zuckerarmes Sortiment bietet zusätzlich Möglichkeiten, den Zuckerkonsum zu reduzieren, ohne auf Geschmack verzichten zu müssen. Zudem unterstützt Alpro Ernährungsfachkräfte mit Beratungsmaterial, Studienzusammenfassungen sowie Infomaterial und Rezepte rund um die pflanzenbetonte Ernährung.

Zukunftsprognose: Ohne pflanzenbetonte Ernährung