Aktuelles

Gamechanger nachhaltigere Ernährung

hinzugefügt am
20. Jul 2022
Gamechanger nachhaltigere Ernährung

ERNÄHRUNGSEXPERTINNEN UND -EXPERTEN TEILEN IHRE PERSÖNLICHEN GAMECHANGER FÜR EINE NACHHALTIGERE ERNÄHRUNG

Neue Fachinformation von Alpro und Nutrition Hub  

Alpro und das Netzwerk Nutrition Hub veröffentlichen gemeinsam mit sechs Ernährungsexpertinnen und -experten die Fachinformation „Nachhaltigkeits-Ausreden-Bingo – Ernährungsexpert:innen verraten ihre Gamechanger für eine nachhaltigere Ernährung“. Sie ist das Ergebnis eines ganztägigen Workshops, in dem wissenschaftliche Erkenntnisse rund um eine nachhaltigere Ernährung in konkrete Handlungstipps umgewandelt wurden. In der neuen Fachinformation widmen sich die Experten und Expertinnen häufigen Ausreden, die eine nachhaltigere Ernährung verhindern, und teilen ihren persönlichen Umgang mit diesen Ausreden.

Make it happen - Nutritionists for more sustainable eating

So lautete das Motto des gemeinsamen Workshops von Alpro und Nutrition Hub, der am 17. Mai 2022 in Frankfurt am Main mit sechs Ernährungsexpertinnen und -experten stattgefunden hat. Ziel war es, das Thema „Nachhaltigere Ernährung“ einen Schritt weiterzubringen. Denn theoretische Grundlagen und ein wissenschaftliches Verständnis, wie die Ernährung der Zukunft im Idealfall aussehen könnte, gibt es viele. Dr. Simone Frey, Gründerin und Geschäftsführerin von Nutrition Hub, erklärt, woran es bisher bei der Umsetzung noch hapert. „Was fehlt, sind konkrete Ideen und Tipps, mit denen Ernährungsexpertinnen und -experten die Erkenntnisse aus der Wissenschaft auch in der Praxis einfach umsetzen können. Uns Expertinnen und Experten kommt dabei eine Schlüsselrolle zu: Mit unserem Handeln inspirieren wir viele weitere Menschen. Und dabei sind kleine Schritte bereits ein großer Gewinn für das Klima.“ Genau um diese kleinen Schritte geht es in der aktuellen Kommunikationskampagne auf den Social-Media-Kanälen der sechs Ernährungsexpertinnen und -experten, die unter dem Hashtag #moresustainableeating auf Instagram oder LinkedIn zu finden ist. Nach der digitalen Kampagne folgt nun die neue Fachinformation, die gemeinsam von den Ernährungsexpertinnen und -experten geschrieben wurde.

Nachhaltigkeits-Ausreden-Bingo  

„Zu schwer, keine Zeit, interessiert niemanden – bei unserem Workshop haben wir festgestellt, dass es genau solche Ausreden sind, die sowohl einen selbst als auch viele weitere Menschen von einer nachhaltigeren Ernährung abhalten. Die sechs Ernährungsexpertinnen und -experten haben ein paar Ausreden zusammengetragen und ihren persönlichen Umgang mit diesen Ausreden vorgestellt. Dabei geht es zum Beispiel darum, Prioritäten neu zu ordnen, offen für Veränderungen zu sein oder die eigene Kommunikation rund um eine nachhaltigere Ernährung zu überdenken und dabei auch mal mutig zu sein“, so Hannah Geupel, External Scientific Affairs & Regulatory Affairs Manager bei Alpro, über die Entstehung und die Inhalte der neuen Fachinformation. Es wird auf humorvolle und leicht provokante Weise das ernste Thema aufgelockert, um andere Ernährungsexpertinnen und -experten zu inspirieren und gemeinsam eine nachhaltigere Ernährung voranzutreiben.

Die Ernährungsexpert:innen: 

Die Ernährungsexpert:innen: 

Dr. med. Marie Ahluwalia ist Ärztin, Ernährungsmedizinerin, selbstständige Ernährungsberaterin und hält Fachvorträge. In ihrem Buch »Plant. Based.« legt sie die wissenschaftlichen Prinzipien des Wohlbefindens und der Prävention von Krankheiten dar, gefolgt von praktischen Ratschlägen.  

Laura Junge ist medizinische Ernährungswissenschaftlerin, ärztl. gepr. Fastenleiterin und zusätzlich als Content Creator in den sozialen Netzwerken zu den Themen pflanzliche Ernährung, Fasten, Hauterkrankung und Selfcare aktiv. Mission: eating for a better health & world.  

Lisa Nentwich ist Ernährungswissenschaftlerin, Foodbloggerin (Dinkel & Beeren) und Content Creator - mit Herz und ohne Dogma. Brennt für eine gesunde Ernährung, bei der aber auch ein Stück Schokolade nicht fehlen darf.  

Petra Eberharter ist studierte Diaetologin, TEH-Praktikerin und Jungsommelier – vermittelt Genuss statt Verbote. Hat sich in ihrer Praxis (Diaetologie Eberharter) auf eine ganzheitliche Darmgesundheit, vegane Ernährung und Pflanzenheilkunde spezialisiert.  

Dr. Ann-Kristin Dorn ist Ernährungswissenschaftlerin, Ernährungsberaterin/DGE, Podcasterin (THE FOOD TALKS und SPITZ DIE LÖFFEL!) – redet Klartext und brennt für die gesundheitliche Aufklärung in den Bereichen pflanzlich essen und Ernährung bei Osteoporose.  

Frédéric Letzner ist Redner und Autor für Ernährungs- und Gesundheitspsychologie und bekannt für seine provokante und humorvolle Herangehensweise. Im Jahr 2020 wurde er zum besten Newcomer-Speaker Deutschlands gekürt.