Homepage
Frühstück
Laktosefrei
Vegetarisch
Hafer

Halloween Kürbis Pancakes

25 mins

Zutaten

Glutenfrei? Kein Problem: Nimm glutenfreies Backpulver, ein glutenfreies Mehl und einen glutenfreien Alpro Drink, z.B. einen Alpro Mandeldrink.

Reicht für 20

  • 400 g Kürbis, gewürfelt
  • 1 Ei
  • 200 ml Alpro Haferdrink
  • 2 EL Ahorn- oder Agavensirup
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • Margarine oder Pflanzenöl
  • Salz
  • 100 g Schokolade (>70%)
  • 60 ml Alpro Haferdrink
  • 4 EL Dinkelmehl

Vorbereitung

Schritt 1

Die Kürbiswürfel weich dünsten, abtropfen lassen und mit einem Stabmixer oder Kartoffelstampfer pürieren.

Schritt 2

Jetzt machst du den Pancaketeig: Mische das Kürbispüree mit dem Ei, Alpro Haferdrink und Ahorn- oder Agavensirup. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und eine Prise Salz dazugeben und verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht. Zur Seite stellen.

Schritt 3

Jetzt beginnt der Spaß! Mit dem Spritzbeutel vorsichtig Schokoladenbahnen auf die ungebackene Oberseite ziehen, umdrehen und fertig ausbacken. So lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist - insgesamt sollten es 20-25 Pancakes werden. Mit zusätzlichem Ahornsirup beträufelt servieren. Gruselig köstlich!

Schritt 4

Jetzt kannst du die Pancakes machen: Hierzu etwas Margarine oder Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den Teig mit einem Löffel zu vier kleinen Pancakes mit einem Durchmesser von ca. Jeweils 8 cm formen. Einige Minuten nur von einer Seite ausbacken, bis die Unterseite goldbraun ist.

Schritt 5

Jetzt beginnt der Spaß! Mit dem Spritzbeutel vorsichtig Schokoladenbahnen auf die ungebackene Oberseite ziehen, umdrehen und fertig ausbacken. So lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist - insgesamt sollten es 20-25 Pfannkuchen werden. Mit zusätzlichem Ahornsirup beträufelt servieren. Gruselig lecker!

Glutenfrei? Kein Problem: Nimm glutenfreies Backpulver, ein glutenfreies Mehl und einen glutenfreien Alpro Drink, z.B. einen Alpro Mandeldrink.

Reicht für 20

  • 400 g Kürbis, gewürfelt
  • 1 Ei
  • 200 ml Alpro Haferdrink
  • 2 EL Ahorn- oder Agavensirup
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • Margarine oder Pflanzenöl
  • Salz
  • 100 g Schokolade (>70%)
  • 60 ml Alpro Haferdrink
  • 4 EL Dinkelmehl

Schritt 1

Die Kürbiswürfel weich dünsten, abtropfen lassen und mit einem Stabmixer oder Kartoffelstampfer pürieren.

Schritt 2

Jetzt machst du den Pancaketeig: Mische das Kürbispüree mit dem Ei, Alpro Haferdrink und Ahorn- oder Agavensirup. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und eine Prise Salz dazugeben und verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht. Zur Seite stellen.

Schritt 3

Jetzt beginnt der Spaß! Mit dem Spritzbeutel vorsichtig Schokoladenbahnen auf die ungebackene Oberseite ziehen, umdrehen und fertig ausbacken. So lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist - insgesamt sollten es 20-25 Pancakes werden. Mit zusätzlichem Ahornsirup beträufelt servieren. Gruselig köstlich!